cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
12
Sa
13
So
14
Mo
15
Di
16
Mi
17
Do
18

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
19
Sa
20
So
21
Mo
22
Di
23
Mi
24
Do
25

Keine Spielzeit in dieser Woche


Mi 31.07. um 20.30 Uhr im Cinematograph

Kinozeitreisen. Kino über Kino. 35mm-Projektion



NO TE MUERAS SIN DECIRME ADÓNDE VAS

STIRB NICHT OHNE MIR ZU SAGEN WOHIN DU GEHST

R: Eliseo Subiela

   OmU

Der arbeitslos gewordene Filmvorführer Leopoldo kann nun voll seiner Leidenschaft für das Erfinden nachgehen und schraubt einen Apparat zusammen, der nächtliche Gehirnaktivität in Bilder übersetzt. Sein Freund Oscar, der gerade einen patriotischen Haushaltsroboter entwickelt, und er staunen nicht schlecht, als die Traummaschine die Seele einer Frau in Leopoldos Bewusstsein holt. Sehen kann sie nur er, sie berühren kann auch er nicht, die beiden verbindet eine Liebe über den Tod hinaus. Das ist aber nur eines von vielen universalen Problemen in diesem tragikomischen Fantasy-Melodram.

Argentinien 1995; Regie und Buch: Eliseo Subiela; Kamera: Hugo Colace; Musik: Pedro Aznar; DarstellerInnen: Mariana Arias, Dario Grandinetti, Oscar Martínez, Mónica Galán, Tincho Zabála, Leonardo Sbaraglia u.a. (35mm; Farbe; 135min; spanische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).



Nonstop-Kinoabo gültig. Hier gehts zum Nonstop-Kinoabo.

  

Filmplakat/Bild zu NO TE MUERAS SIN DECIRME  ADÓNDE VAS, Regie: Eliseo Subiela

Mi 31.07. um 20.30 Uhr

Cinematograph

Kinozeitreisen. Kino über Kino. 35mm-Projektion

NO TE MUERAS SIN DECIRME ADÓNDE VAS

STIRB NICHT OHNE MIR ZU SAGEN WOHIN DU GEHST

R: Eliseo Subiela