cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
24
Sa
25
So
26
Mo
27
Di
28
Mi
29
Do
30

17.30

Leo 1

17.30

Leo 1

17.30

Leo 1

17.30

Leo 1

------
Fr
31
Sa
01
So
02
Mo
03
Di
04
Mi
05
Do
06
------

17.30

Leo 1

17.30

Leo 1

16.30

Leo 1

19.30

Leo 1



STERBEN

R: Matthias Glasner

Die Familie Lunies ist schon lange keine mehr. Erst als der Tod auftaucht, begegnen sie sich wieder. Lissy Lunies ist insgeheim froh darüber, dass ihr dementer Mann im Heim verschwindet. Ihr Sohn, der Dirigent Tom Lunies, arbeitet mit seinem depressiven besten Freund Bernard an einer Komposition namens „Sterben”. Der Name wird zum Programm. Toms Schwester Ellen beginnt eine wilde Liebesgeschichte mit einem verheirateten Zahnarzt. Die beiden verbindet die Liebe zum Alkohol. Sie verweigert es, im System zu funktionieren und wählt die Lust und den Rausch. Aber alles im Leben hat seinen Preis.

Deutschland 2024; Regie & Buch: Matthias Glasner; Kamera: Jakub Bejnarowicz; Darsteller:innen: Lars Eidinger, Corinna Harfouch, Lilith Stangenberg, Anna Bederke u.a.; (DCP; 180min; deutsche ORIGINALFASSUNG).


Zum Trailer: STERBEN (polyfilm youtube)


Nonstop-Kinoabo gültig. Hier gehts zum Nonstop-Kinoabo.

  
Filmplakat