cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
24
Sa
25
So
26
Mo
27
Di
28
Mi
29
Do
30

15.35

Leo 1

----

18.50

Leo 2

------
Fr
31
Sa
01
So
02
Mo
03
Di
04
Mi
05
Do
06

Keine Spielzeit in dieser Woche




PANDORAS VERMÄCHTNIS

R: Angela Christlieb

   OmU

Eine Reise durch das Familienuniversum von GW Pabst, dem Giganten des frühen deutschen Kinos, dem „großen Unbekannten” – seine visionären Filme, Frauen- und Männerbilder im radikalen Wandel, von vor 100 Jahren bis heute, vor und hinter den Kulissen. Der Film wird erzählt durch die Augen seiner großen Liebe, der Schauspielerin, Autorin und Visionärin Trude Pabst, die ein Leben lang künstlerisch und privat an seiner Seite stand, und ihren Enkel:innen. Ein Mosaik aus Traumprotokollen, Schriften und Filmausschnitten. Ein Film über Träume und Traumata und darüber, warum wir sind, wer wir sind.

Österreich 2024; Regie: Angela Christlieb; Kamera: Max Berner, Martin Putz; Erzählstimmen: Maresi Rieger, Ernst A. Grandits; Mitwirkende: Daniel Pabst, Marion Pabst, Ben Pabst, Heidi Pabst, Karsten de Riese, Anton Fürst, Chris Janka u.a.; (DCP; Farbe; 89min; ORIGINALFASSUNG MIT UNTERTITELN).


Zum Trailer: PANDORAS VERMÄCHTNIS (filmladen youtube)


Nonstop-Kinoabo gültig. Hier gehts zum Nonstop-Kinoabo.

  
Filmplakat