cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
19
Sa
20
So
21
Mo
22
Di
23
Mi
24
Do
25

Keine Spielzeit in dieser Woche




DES TEUFELS BAD

R: Veronika Franz, Severin Fiala

Oberösterreich 1750: Ein Karpfenteich reflektiert das Grau des Himmels. Ein tiefer, dunkler Wald schluckt das Sonnenlicht. Eine Hingerichtete wird auf einem Hügel zur Schau gestellt. Als Warnung. Ein Omen? Agnes betrachtet die tote Frau mit Mitleid. Auch mit Sehnsucht, denn sie fühlt sich fremd in der Welt ihres Mannes Wolf, in die sie frisch eingeheiratet hat. Eine gefühlskalte Welt voller Arbeit, Verrichtungen und Erwartungen. Immer mehr zieht sich Agnes zurück. Immer enger wird ihr inneres Gefängnis, immer erdrückender ihre Melancholie. Ein Gewaltakt scheint ihr bald der einzige Ausweg.

Österreich/Deutschland 2024; Regie & Buch: Veronika Franz, Severin Fiala; Kamera: Martin Gschlacht; Darsteller:innen: Anja Plaschg, David Scheid, Maria Hofstätter u.a.; (DCP; 121min; deutsche ORIGINALFASSUNG).


Zum Trailer: DES TEUFELS BAD (filmladen youtube)


Nonstop-Kinoabo gültig. Hier gehts zum Nonstop-Kinoabo.

  
Filmplakat