cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
16
Sa
17
So
18
Mo
19
Di
20
Mi
21
Do
22

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
23
Sa
24
So
25
Mo
26
Di
27
Mi
28
Do
29
------------

19.45

Leo 2

Do 29.02. um 19.45 Uhr im Leokino 2


DIAMETRALE Grotesk Spezial

In Anwesenheit von Norbert Pfaffenbichler (Regie)




2551.02 - THE ORGY OF THE DAMNED

R: Norbert Pfaffenbichler

Ein namenloser Affenmann stolpert durch eine grauenerregende Albtraumunterwelt auf der Suche nach einem Kartoffelsackkind, das er vor der Indoktrinierung zum Kindersoldat zu retten versucht. Ja, das klingt nicht nur ziemlich grotesk, das ist es auch. Der waghalsige Stummfilm 2551.02 – THE ORGY OF THE DAMNED ist eine visuelle Tour de Force durch das kollektive Unbewusste, versaut durch die Popkultur in Zeiten des Neoliberalismus und atemlos vorangetrieben durch einen Soundtrack aus Drum ’n’ Bass und klassischer Musik. Körperhorror, Ausbeutung, Folter – dem maskierten Protagonisten bleibt nichts an Abscheulichkeiten erspart.

Österreich 2023; Regie: Norbert Pfaffenbichler; Kamera: Martin Putz; Darsteller:innen: Stefan Erber, Veronika Susanna Harb, Felix Rotter, Benjamin Sageder; Musik: Wolfgang Frisch, Simon Spitzer, Julia Witas; (DCP; 82min; deutsche Originalfassung).



Nonstop-Kinoabo gültig. Hier gehts zum Nonstop-Kinoabo.

  

Filmplakat/Bild zu 2551.02 - THE ORGY OF THE DAMNED, Regie: Norbert Pfaffenbichler

Do 29.02. um 19.45 Uhr

Leokino 2

DIAMETRALE Grotesk Spezial

2551.02 - THE ORGY OF THE DAMNED

R: Norbert Pfaffenbichler