cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
16
Sa
17
So
18
Mo
19
Di
20
Mi
21
Do
22

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
23
Sa
24
So
25
Mo
26
Di
27
Mi
28
Do
29

Keine Spielzeit in dieser Woche




ZBOROV

R: J.A. Holman, Jiří Slavíček

Im Juli 1917 schlugen die tschechoslowakischen Legionäre ihre erste Schlacht als militärische Einheit in der Nähe der ukrainischen Stadt Zborov. Das einzigartige, monumentale Historiendrama ZBOROV folgt den Geschehnissen, die zur großen Schlacht führen. Wir folgen den Geschichten individueller Persönlichkeiten in den Wirrnissen des Krieges. Vater und Söhne werden entzweit, Tragödien nehmen ihren Lauf. Der Krieg fordert immer seinen Tribut. 1938 hat die spektakuläre Schlachtenszene am Höhepunkt des Films direkt nach der Unterzeichnung des Münchner Abkommens eine ganz andere patriotische Botschaft.

Tschechoslowakei 1938; Regie: J.A. Holman, Jiří Slavíček; Buch: J.A. Holman, nach einer Erzählung von Rudolf Medek; Kamera: Vladimír Kolátor, Josef Střecha; Darsteller:innen: František Smolík, Marie Ptáková, Ladislav Boháč u.a.(DPC; 1:1,33; Schwarzweiß; 109min; tschechische ORIGINALFASSUNG MIT ENGLISCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat