cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
27
Sa
28
So
29
Mo
30
Di
31
Mi
01
Do
02

16.00

Cine

--

11.00

Leo 1

Matinée

--------

So 29.01. um 11.00 Uhr im Leokino 1

Matinée



MARIA RÊVE

MARIA TRÄUMT - ODER: DIE KUNST DES NEUANFANGS

R: Lauriane Escaffre

   OmU

Maria muss einen beruflichen Neuanfang als Reinigungskraft in der Pariser Académie des Beaux-Arts starten. Eine völlig neue Welt für sie: die Dynamik der Studierenden, ihre kreativen Kunstprojekte und nicht zuletzt die Begegnung mit dem kauzigen Hausmeister Hubert. Die Chemie zwischen den beiden stimmt sofort. Maria lässt sich aus dem Alltagstrott ihrer langjährigen Ehe holen. Sie entdeckt ihre eigene kreative Kraft und die Sehnsucht nach Neuem, die viel zu lange keinen Ausdruck gefunden haben. Zwischen ihr und Hubert entwickelt sich eine tiefe Bindung, während ihre Lebensfreude wieder erwacht.

Frankreich 2022; Regie & Buch: Lauriane Escaffre, Yvo Muller; Kamera: Antoine Sanier; Darsteller:innen: Karin Viard, Grégory Gadebois, Noée Abita u.a.; (DCP; 1:2,35; Farbe; 93min; französische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


Zum Trailer: MARIA RÊVE (youtube)

  

Filmplakat/Bild zu MARIA RÊVE, Regie: Lauriane Escaffre

So 29.01. um 11.00 Uhr

Leokino 1

Matinée

MARIA RÊVE

MARIA TRÄUMT - ODER: DIE KUNST DES NEUANFANGS

R: Lauriane Escaffre