cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
05
Sa
06
So
07
Mo
08
Di
09
Mi
10
Do
11

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
12
Sa
13
So
14
Mo
15
Di
16
Mi
17
Do
18

20.30

Leo 2

Filmstart

20.30

Leo 2

20.30

Leo 2

20.30

Leo 2

20.30

Leo 2

20.30

Leo 2

20.30

Leo 2

Fr 12.08. um 20.30 Uhr im Leokino 2

Filmstart

THE LAST BUS

DER ENGLÄNDER, DER IN DEN BUS STIEG UND BIS ANS ENDE DER WELT FUHR

R: Gillies MacKinnon

   OmU

Das Roadmovie THE LAST BUS erzählt die herzerwärmende Geschichte eines ehrgeizigen Mannes, der sich auf eine nostalgische Reise begibt und dabei vieles erlebt. Während seiner gesamten Reise nutzt Tom ausschließlich öffentliche Busse und trifft dabei viele unterschiedliche Menschen, die Anteil an seiner Geschichte nehmen, so dass er zu einer landesweiten Berühmtheit wird – was er selber wohltuenderweise nicht merkt. Er hat kein Smartphone, nutzt kein Google Maps und er fährt nicht mit dem E-Scooter oder so. Eine wundervolle Bühne für den legendären britischen Charakterdarsteller Timothy Spall.

Großbritannien/Vereinigte Arabische Emirate 2021; Regie: Gillies MacKinnon; Buch: Joe Ainsworth; Kamera: George Geddes; Darsteller:innen: Timothy Spall, Phyllis Logan, Natalie Mitson u.a.; (DCP; Farbe; 86min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  

Filmplakat/Bild zu THE LAST BUS, Regie: Gillies MacKinnon

Fr 12.08. um 20.30 Uhr

Leokino 2

Filmstart

THE LAST BUS

DER ENGLÄNDER, DER IN DEN BUS STIEG UND BIS ANS ENDE DER WELT FUHR

R: Gillies MacKinnon