cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
01
Sa
02
So
03
Mo
04
Di
05
Mi
06
Do
07

15.50

Leo 1

15.50

Leo 1

15.50

Leo 1

--------

Di 23.08. um 20.30 Uhr im Open Air Kino im Zeughaus

BELLE: RYU TO SOBAKASU NO HIME

BELLE

R: Mamoru Hosoda

   OmU

Endlich! Ein fantastischer Film – im Wortsinn. Coming of Age zu Zeiten des Internets und seiner Möglichkeiten. Der Anime schwelgt in Bild und Farbe, fantastische Wesen schwirren durch die Luft, in Schwerelosigkeit durch schwebende Welten und doch ist es einfach die Geschichte eines verletzten Menschen und seiner Heilung. Freund:innen braucht der Mensch und Fantasie, denn oft sind diese nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Mamoru Hosoda ist ein wahrer Künstler, der Film ein bildgewaltiges Gesamtkunstwerk! BELLE wurde bei seiner Weltpremiere in Cannes mit 14 Minuten Standing Ovations gefeiert.

Japan 2021; Regie & Buch: Mamoru Hosoda; Musik: Yûta Bandoh, Ludvig Forssell, Taisei Iwasaki; Erzählstimmen von Kaho Nakamura, Ryô Narita, Shôta Sometani u.a.; (DCP; Farbe; 121min; japanische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat