cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill

MALMKROG

R: Christi Puiu

Ausgewählte Gäste finden sich im Herrenhaus des Gutsbesitzers Nikolai, eines Mannes von Welt ein; darunter ein Politiker, eine junge Gräfin sowie ein General mit Gattin. Man verweilt – welch wunderbare, sehnlich vermisste Form des Daseins –, man diniert, übt sich in Gesellschaftsspielen und diskutiert über die rechte Form von Herrschaft angesichts politischer Ohnmacht, über Fortschritt und Moral, Tod und Antichrist. Die Debatte wird hitziger, immer stärker kommen kulturelle Unterschiede zum Vorschein, die Stimmung ist angespannt. Am Ende werden alle Opfer des eigenen Diskurses sein.

Rumänien 2020; Regie: Christi Puiu; Buch: Christi Puiu, nach dem Buch von Vladimir Solovyov; Kamera: Tudor Vladimir Panduru; Darsteller*innen: Agathe Bosch, Ugo Broussot, Frédéric Schulz-Richard u.a.; (DCP; 201min; mehrsprachige ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat