filmstill
Fr
17
Sa
18
So
19
Mo
20
Di
21
Mi
22
Do
23

Keine Spielzeit in dieser Woche


FINDING FIDEL

DIE REISE DES ERIK DURSCHMIED

R: Bay Weyman

Erik Durschmied, der Mann, der Fidel in der Sierra Maestra fand, kam, sah und filmte jene historischen Shots, die seither in vielen Dokus über den Hauptdarsteller von Kubas Revolution auftauchten. 50 Jahre danach kehrt er an die Stätte seines Karrierestarts zurück und erinnert sich an das erste Treffen mit dem Robin Hood des Jahrhunderts, der mit einem Häuflein Getreuen auszog, eine Armee zu besiegen, um den Sheriff aus Havanna zu verjagen. Legendär die Begrüßung – der Mann mit Zigarre, Charme und Schirmmütze neugierig: „Ja, ich bin Fidel Castro, und wer bist du?” Durschmied zögernd: „Ich bin niemand.” Fidel freundlich: „Macht nichts, wir müssen alle einmal anfangen!” Das Instrument, das beiden half – die Kamera, die erste, von damals, sie liegt noch dort, in der Hütte, in der Sierra. (Helmut Pflügl)

CDN/A/SF 2010; Regie & Buch: Bay Weyman; Kamera: Bay Weyman, Erik Durschmied; (DCP; Farbe; 89min; ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat