filmstill
Fr
26
Sa
27
So
28
Mo
29
Di
30
Mi
31
Do
01

Keine Spielzeit in dieser Woche


#UNIBRENNT – BILDUNGSPROTEST 2.0

R: AG Doku & coop99

Als im Herbst 2009 in einer spontanen Aktion das Audimax der Uni­ver­sität Wien besetzt wird, ahnt noch niemand, dass hier das Epi­zen­trum einer weit über die österreichischen Grenzen reichenden Pro­test­bewegung entstehen soll. Mit den heute gängigen Kommuni­kations­mitteln des Web 2.0 und ohne zentrale Organisation werden in kürzester Zeit über 130 Universitäten in ganz Europa besetzt, hunderttausende Menschen gehen für Verbesserungen im Bildungs­sys­tem auf die Straße. Zahlreiche KünstlerInnen und Organisationen, Schü­lerInnen, Leh­rende und Forschende aller Bildungsbereiche solidarisieren sich mit der Protestbewegung. Das Audimax wird zum Auge eines Orkans an Solidaritätsbekundungen in dem KünstlerInnen und Prominente aus allen Ländern sich die Klin­ke in die Hand geben.

Österreich 2010; Regie & Buch: AG Doku & coop99; Kamera: AG Doku, Va­lentin Renoldner, u.a.; Schnitt: Dominique Gromes; (DCP – von Video übertragen; 16:9; Farbe; 85min).


  
Filmplakat