cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
05
Sa
06
So
07
Mo
08
Di
09
Mi
10
Do
11

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
12
Sa
13
So
14
Mo
15
Di
16
Mi
17
Do
18

20.30

Cine

Filmstart

20.30

Cine

20.30

Cine

20.30

Cine

20.35

Cine

20.30

Cine

20.30

Cine

Fr 12.08. um 20.30 Uhr im Cinematograph

Filmstart

LES AMOURS D’ANAÏS

R: Charline Bourgeois-Tacquet

   OmU

Anaïs ist romantisch, temperamentvoll und verspielt. Doch in ihren Dreißigern spürt sie das starke und fast manische Verlangen nach Stabilität. Zumal auch gerade alles schief zu gehen scheint. Sie ist mit der Miete im Rückstand und überlegt, sich von ihrem Freund zu trennen. Auf der Suche nach Inspiration für ihre Abschlussarbeit stürzt sie sich von einer Affäre in die nächste. Doch besonders chaotisch wird es, als sie eine Affäre mit dem älteren Buchverleger Daniel beginnt und sich Hals über Kopf in dessen Frau Emilie verliebt, die eine lebhafte und exzellente Romanautorin ist. (filmstarts.de)

Frankreich 2021; Regie & Buch: Charline Bourgeois-Tacquet; Kamera: Noé Bach; Darsteller:innen: Anaïs Demoustier, Valeria Bruni Tedeschi, Denis Podalydès, Christophe Montenez u.a. (DCP; Farbe; 98min; französische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  

Filmplakat/Bild zu LES AMOURS D’ANAÏS, Regie: Charline Bourgeois-Tacquet

Fr 12.08. um 20.30 Uhr

Cinematograph

Filmstart

LES AMOURS D’ANAÏS

R: Charline Bourgeois-Tacquet