cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
14
Sa
15
So
16
Mo
17
Di
18
Mi
19
Do
20

Keine Spielzeit in dieser Woche


HINTER DEN SCHLAGZEILEN

R: Daniel Andreas Sager

Ganz (sebastian) kurz gesagt: kritische Medien sind wichtig!
Zwei Jahre nach der Enthüllung der Panama Papers recherchiert die Investigativ-Redaktion der Süddeutschen Zeitung gerade zu dem politischen Mord an der maltesischen Journalistin Daphne Caruana Galicia und einem mysteriösen Waffenhändler, der mit dem iranischen Atomraketen-Programm in Verbindung gebracht wird. Doch als ihnen im Frühling 2019 (während der Dreharbeiten) ein Video zugespielt wird, das den österreichischen Vizekanzler HC Strache schwer belastet, überschlagen sich die Ereignisse. Ein intimer Einblick in Arbeitsprozesse, die sonst unter strikter Geheimhaltung stattfinden.

Deutschland 2020; Regie: Daniel Andreas Sager; Buch: Marc Bauder, Daniel Andreas Sager; Kamera: Daniel Andreas Sager, Börres Weiffenbach; Mitwirkende: Andreas Gericke, Philipp Grüll, Wolfgang Krach u.a.; (DCP; Farbe; 90min; deutsch-englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat