filmstill
Fr
23
Sa
24
So
25
Mo
26
Di
27
Mi
28
Do
29

Keine Spielzeit in dieser Woche


SCHINDLER’S LIST

SCHINDLERS LISTE

R: Steven Spielberg

Mit SCHINDLERS LISTE drehte Steven Spielberg nicht nur einen der eindringlichsten Filme zur Holocaustthematik, sondern auch sein persönlichstes und ernsthaftestes Werk. SCHINDLERS LISTE basiert auf der durch den Film weltberühmt gewordenen wahren Geschichte des Nationalsozialisten Oskar Schindler, der mit Hilfe der titelgebenden Namensliste von „kriegswichtigen Arbeitern” über 1200 Menschenleben vor dem sicheren Tod im Konzentrationslager Auschwitz rettete. (nach: kino.de)
Bild und Ton wurden anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums der Erstaufführung des Films im Auftrag von Universal Pictures und unter der Leitung von Steven Spielberg aus den Original Filmnegativen restauriert und in 4K digitalisiert. (nach: variety.com)
SCHINDLERS LISTE wurde 1994 für 12 Oscars® nominiert und mit sieben der begehrten Preise bedacht.

USA 1993; Regie: Steven Spielberg; Buch: Steven Zaillian, basierend auf dem Roman „Schindler’s Ark” von Thomas Keneally; Musik: John Williams; Kamera: Janusz Kaminski; DarstellerInnen: Liam Neeson (Oskar Schindler), Ben Kingsley (Itzhak Stern), Ralph Fiennes (Amon Goeth), Caroline Goodall (Emilie Schindler) u.a.; (DCP; 1:1,33; Farbe; 195min; englisch-hebräisch-polnisch-deutsche ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat