filmstill
Fr
23
Sa
24
So
25
Mo
26
Di
27
Mi
28
Do
29

Keine Spielzeit in dieser Woche


Internationales Filmfestival Innsbruck 23.-28. Mai 2017

ANISHOARA

R: Ana-Felicia Scutelnicu

Vier Jahreszeiten im Leben der 15-jährigen Anishoara. Das Mädchen lebt in einem kleinen, malerischen Dorf in Moldawien. Das Leben mit ihrem Großvater Petru und ihrem kleinen Bruder scheint ruhig und archaisch. Bei der Melonen-Ernte im Sommer erlebt Anishoara die erste Liebe. Im Herbst kommt ein alter, sonderbarer deutscher Tourist in ihr Dorf, der kurz in Anishoaras Leben eingreift. Im Winter unternimmt sie mit dem jungen Mann, in den sie sich verliebt hat, ihre erste Reise ans Meer, doch im Frühling zeigt sich Anishoaras Leben neu. Es ist das letzte Jahr der Kindheit, bevor sie aufbricht in ihr neues Erwachsenenleben.

Internationaler Spielfilmwettbewerb

Ana-Felicia Scutelnicu / 106min, OF-eUT, DCP, Moldawien, Deutschland 2016


  
Filmplakat