filmstill
Fr
20
Sa
21
So
22
Mo
23
Di
24
Mi
25
Do
26

Keine Spielzeit in dieser Woche


THE BOOKSHOP

DER BUCHLADEN DER FLORENCE GREEN

R: Isabel Coixet

Florence Green liebt das Lesen und sie liebt die Bücher. Und gleich zu Beginn von THE BOOKSHOP erfährt man vom Eintauchen in fremde Welten oder von diesem einzigartigen Gefühl, wenn man ein Buch gerade ausgelesen hat und die Geschichte im Kopf noch nachwirkt. Und eines Tages, als Florence Green wieder einmal ein Buch ausgelesen hat, fasst sie einen Entschluss: Sie will in ihrem kleinen Küstenort einen Buchladen eröffnen.
Im Ort jedoch beäugt man die Zugezogene kritisch. Vor allem die wohlhabende Violet Gamart stört sich an Green und ihren Büchern. Einen Seelenverwandten findet Florence einzig in Edmund Brundish, der sein Haus nie verlässt. Er lässt sich von Florence stets die neuesten Bücher liefern und lädt sie zu sich zum Tee ein. Dies sorgt im Ort natürlich für allerlei Gerüchte.
Und tatsächlich scheint sich da zwischen den beiden Außenseitern etwas zu entwickeln, dargestellt wird das jedoch ebenso unkonventio­nell wie die Annäherung der beiden: Über einen langen Zeitraum kom­munizieren sie nur über Briefe und tauschen sich darin über Lite­ratur aus.
Die katalanische Regisseurin Isabel Coixet, deren MY LIFE WITH­OUT ME international bekannt wurde, inszeniert THE BOOKSHOP – eine Adaption von Penelope Fitzgeralds gleichnamigem Roman – betont ruhig und wählt ein gemächliches Erzähltempo. Und bringt uns so die Geschichte einer resoluten Einzelkämpferin umso eindringlicher näher. Emily Mortimer scheint wie geschaffen für die Rolle dieser tapferen, starken Frau, die würdevoll und standhaft allen Widerständen trotzt. (nach: kino-zeit.de; cineman.ch; outnow.ch)

Spanien/Großbritannien 2017; Regie: Isabel Coixet; Buch: Isabel Coixet, nach dem gleichnamigen Roman von Penelope Fitzgerald; Kamera: Jean-Claude Larrieu; DarstellerInnen: Emily Mortimer (Florence Green), Bill Nighy (Ed­mund Brundish), Patricia Clarkson (Violet Gamart), Hunter Tremayne (Mr. Keble), Honor Kneafsey (Christine), James Lance (Milo North), Frances Barber (Jessie) u.a.; (DCP; 1:1,85; Farbe; 113min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat