filmstill
Fr
19
Sa
20
So
21
Mo
22
Di
23
Mi
24
Do
25

Keine Spielzeit in dieser Woche


THE SEAWOLF

R: Ben Gulliver

Regisseur Ben Gulliver gilt in der Surfszene als heißester Newcomer un­ter den Filmern. Sein brillanter Stil fängt die ganze artistische Schön­­­heit des Surfens ein. Da Gulliver aus Van­couver, Kanada, kommt, gibt es für ihn keinen schöneren Backdrop als die unberührte Natur British Columbias und die schneebedeckten Berge rund um den Polarkreis. Für THE SEAWOLF, sein bisher größtes Projekt, reiste er zwei Jahre lang mit den spannendsten Sur­fern, darunter Chippa Wilson und Balaram Stack, in die entlegensten Winkel der Welt.
Der Trip beginnt in Kanada, bevor es auf einer eisigen Route rund um den Globus geht. Monumentale, unberührte Küstenstriche und arktische Swells, dokumentiert in Gullivers surrealem Stil und untermalt von einem eigenen Soundtrack – THE SEAWOLF ist ein bildgewaltiges Kaltwasser-Meisterwerk, das den Fokus zurück aufs Wesentliche lenkt: unglaubliches Surfen in atemberaubender Natur.
(www.surffilmnacht.de)
Kanada 2017; Regie: Ben Gulliver; Surfer: Balaram Stack, Chippa Wilson, Noah Cohen, Oliver Kurtz, Cam Richards, Noah Wegrich, Josh Mulcoy, Pete Devries; (DCP; Farbe; 50min; englische ORIGINALFASSUNG).

Vorfilm: FREEZING
Zwei Briten auf einem wahnsinnigen Trip durchs verschneite Island – immer auf der Suche nach einer mythischen Welle.
Island 2015; Regie: Rob Lockyear & Jeremy Joyce; Mitwirkende: Jamie Bau­ghan & Jeremy Joyce; (DCP; Farbe; 22min; englische ORIGINAL­FASSUNG).

  
Filmplakat