filmstill
Fr
17
Sa
18
So
19
Mo
20
Di
21
Mi
22
Do
23

Keine Spielzeit in dieser Woche


Filmstart

Fr 24.11.


BATTLE OF THE SEXES

R: Jonathan Dayton & Valerie Faris

   OmU

Das Tennismatch mit den meisten Fernsehzuschauern aller Zeiten war kein Grand-Slam-Finale, es war nicht mal Teil irgendeines Wett­be­werbs. Trotzdem saßen 50 Millionen Amerikaner vor dem Bild­schirm, als am 20. September 1973 der 55-jährige ehemalige Wim­bledon-Sie­ger Bobby Riggs gegen die 29-jährige Billy Jean King, die Gal­lions­fi­gur des amerikanischen Damentennis, antrat. Sportlich war das Match bedeutungslos, gesellschaftspolitisch von immenser Trag­weite. Weil der amerikanische Tennisverband sich geweigert hatte, den Da­men auch nur annähernd dieselben Preisgelder wie den Män­nern zu be­zahlen, hatten die prominentesten Spielerinnen des Landes unter Kings Führung ihren eigenen Verband und ihre eigene Tur­nier­serie gegründet. Sie waren Anfeindungen und Verhöhnungen durch die dominante, sexistische Männerschaft ausgesetzt, und Bobby Riggs be­hauptete großmäulig, jede noch so gute Tennisspielerin vom Platz fegen zu können.
Ein hochgepushter Tennis-Schaukampf zwischen Mann und Frau im Jahr 1973 wird zum historischen Sportmoment und Motor der Fe­minismus-Bewegung: Jonathan Dayton und Valerie Faris (LITTLE MISS SUNSHINE) verarbeiten diese wahre Geschichte zu einem unterhaltsamen Zeitdokument. (nach: filmszene.de; filmstarts.de)
„Das ‚Duell der Geschlechter’ (…) erwies sich als Meilenstein für die Anerkennung des Damentennis und gleichzeitig als wichtiger Schritt auf dem Weg zur Gleichberechtigung der Frauen im Allge­meinen. Daytons und Faris’ BATTLE OF THE SEXES ist ein feinfühliges Zeitporträt und über weite Strecken ein flammendes Plädoyer für den Feminismus, wobei der Tennissport – einmal abgesehen vom Finale – nur den Hintergrund bildet.” (Carsten Baumgardt, filmstarts.de)

USA 2017; Regie: Jonathan Dayton & Valerie Faris; Buch: Simon Beaufoy; Kamera: Linus Sandgren; Musik: Nicholas Britell; DarstellerInnen: Emma Sto­ne (Billie Jean King), Steve Carell (Bobby Riggs), Andrea Riseborough (Mari­lyn Barnett), Bill Pullman (Jack Kramer), Austin Stowell (Larry King) u.a.; (DCP; 1:2,35; Farbe; 121min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUT­SCHEN UNTERTITELN).


  

Filmplakat/Bild zu BATTLE OF THE SEXES, Regie: Jonathan Dayton & Valerie Faris

Fr 24.11.

Filmstart

BATTLE OF THE SEXES

R: Jonathan Dayton & Valerie Faris