filmstill
filmstill
Fr
15
Sa
16
So
17
Mo
18
Di
19
Mi
20
Do
21

Keine Spielzeit in dieser Woche


innsbruck nature film festival 2017

IM BANN DES MONDES / DIE KARIBIK – WALE UND VULKANE


16.45 Uhr
IM BANN DES MONDES

Vom größten Fisch der Welt bis zu den winzigsten knallbunten Krebsen zieht der Mond, an den Küsten Südostasiens, unzählige Lebewesen in seinen Bann. Wenn die Gezeiten wirken, winken die Krabben, flüchten Fische vor dem Wasser oder schlüpfen in das Innere von Bäumen. Die Kraft des Erdtrabanten und Millionen Jahre Evolution haben phantastische Welten erschaffen.
Documentaries Nature, Paul Reddish, Österreich 2017, 50 min, Englisch

17.50 Uhr
DIE KARIBIK – WALE UND VULKANE

Der Vulkanismus, einerseits Ursache für die Artenvielfalt der Karibik, bedeutet gleichzeitig auch eine große Gefahr. Auf den Inseln Dominica und Guadeloupe hat dieses Naturphänomen viele Gesichter: kochende Seen, giftige Schwefelaustritte, blubbernde Flachwasservulkane und Tiefseevulkane. So konnte hier eine Tier- und Pflanzenwelt entstehen, die untypisch ist für die Karibik, sowohl über wie unter Wasser.
Documentaries Nature, Florian Guthknecht, Deutschland 2017, 45 min, Deutsch