filmstill
Fr
20
Sa
21
So
22
Mo
23
Di
24
Mi
25
Do
26
--

20.30

Leo 1

----------

THE AFRICAN QUEEN

R: John Huston

   OmU

Ein Romantik-Klassiker, der mit mehr aufwartet, als mit simplem Er-Sie-Problem-Lösung-Bussibussi.
Humphrey Bogart als abenteuerlustiger Freigeist Charlie, der mit seinem Boot auf den Flüssen Ostafrikas herumtuckert, sich nur rasiert, wenn er dazu Lust hat und auch sonst nicht viel auf die Gesellschaft gibt. Ein ganz anderer Bogart, als wir ihn als den schnieken Rick aus dem Cafe kennen. In Katherine Hepburn begegnet ihm eine eigenwillige und starke Frau.
Die Annäherung der beiden vor dem Hintergrund afrikanischer Flusslandschaft zur Zeit bewaffneter Auseinandersetzungen mit den Deutschen ist eine der spannendsten der Filmgeschichte.

USA/Großbritannien 1951, R: John Huston; Buch: C.S.Forester (Romanvorlage), James Agee (Drehbuchautor); Kamera: Jack Cardiff; Schnitt: Ralph Kemplen; DarstellerInnen: Humphrey Bogart (Charlie Allnut), Katherine Hepburn (Rose Sayer), Robert Morley (Samuel Sayer), ua. (DCP 4K von 35mm transferiert, 1:1,37; Farbe; 105min; englische ORIGINALFASSUNG MIT UNTERTITELN)


  
Filmplakat