filmstill
Fr
15
Sa
16
So
17
Mo
18
Di
19
Mi
20
Do
21

Keine Spielzeit in dieser Woche


THE HAPPY FILM

R: Stefan Sagmeister & Ben Nabors

Haben Sie Einfluss auf Ihr persönliches Glück? Die meisten von uns haben sich mit Karrierezielen, Beziehungen und mit dem eigenen Glück auseinandergesetzt. Aber wie viele von uns haben sich wirklich die Zeit genommen zu erforschen, was uns glücklich macht? Kann man Glück gestalten?
Der österreichische Designer Stefan Sagmeister hat es gut. Er lebt in seiner Traumstadt New York und gestaltet sehr erfolgreich Album-Cover für die Rolling Stones, Jay-Z und die Talking Heads. Aber in seinem Kopf geistert die Frage herum, ob das wirklich alles ist. Er entschließt sich dazu, ein Design-Projekt aus sich selbst zu machen. Kann er seine Persönlichkeit umgestalten und so ein besserer Mensch werden? Kann er durch Übung lernen, glücklich zu sein?
Doch in den Selbstversuch schleicht sich sein Leben ein und bringt alles durcheinander: Das Netz aus Kunst, Sex, Liebe und Tod scheint undurchdringbar. Seine Selbst-Gestaltung und schmerzvolle Erfah­rungen führen ihn auf eine Reise, die ihn näher zu sich selbst bringt, als jemals geplant. (nach: www.polyfilm.at)
„Dieser Film führt zu Anfällen von Einsicht, Empathie und purem Vergnügen.” (Wired)

USA 2016; Regie: Stefan Sagmeister, Ben Nabors & Hillman Curtis; Kamera: Ben Wolf; Mitwirkende: Stefan Sagmeister, Jessica Walsh, Sheenah Hankin, Jonathan Haidt u.a.; (DCP; Farbe; 93min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat