filmstill
Fr
26
Sa
27
So
28
Mo
29
Di
30
Mi
31
Do
01

Keine Spielzeit in dieser Woche


LAST FISHERMAN

R: James Stier

Malcolm Baker ist der letzte Fischer auf der Halbinsel Rame in Cornwall. Seine Hände sind stark und knorrig, das Meer, das sich in seinen Augen spiegelt, hat auch sein Gesicht gegerbt. Und mit 71 Jahren arbeitet er im­mer noch mit den überlieferten Metho­den, wie er sie selbst erlernt hat.
Seinen Heimatort Kingsand hat er nie ver­­lassen. Und doch hat sich in all den Jahren vieles verändert: Aus dem Arbeiterdorf wurde eine Tourismusdestination, in der sich Wohlhabende einen Zweitwohnsitz leisten. Und so folgen auf einsame Winter laute Sommermonate. Gleichzeitig kreuzen große Industrieschiffe auf dem Meer, die Fische in riesigen Mengen fangen. Doch nur was kommerziell interessant ist, kommt auf den Markt, der Rest wird einfach wieder ins Meer geworfen. Für kleine Holzboote, kleine Netze und nachhaltige Krabbenkör­be scheint kein Platz mehr zu sein. Aber Malcolm kann nicht nur auf die Unterstützung seiner Familie zählen, sondern unverhofft auch auf Jugendliche aus Tirol.
LAST FISHERMAN, der in Zusammenarbeit mit der AK Tirol entstanden ist, erzählt die Geschichte von Malcolm Baker und den Fi­­scherdörfern Kingsand und Cawsand. Er erzählt auch von Malcolm und Leo Kaserer vom AK Rückenwind-Projekt, ihren gegensätzlichen Welten, wie junge Tiroler vom „Last Fisherman” lernen und damit Hoffnung für nachhaltige Fischerei auf der Halbinsel Rame bringen.

Großbritannien/Österreich 2015; Regie: James Stier; Erzählung: Roy Cham­berlain; Kamera: Shaun Olver, John Carter, Gary Taylor, Mark Lomas, James Stier, James Copson; Produzenten: Leo Kaserer, James Stier; Musik: Rame Peninsula Choir – Jesse Grande, David Löhstana, Mathew Morgan, Rob Costlow; Mitwirkende: Malcolm Baker, Ina Ligges, John Shepherd, Jane Baker, Steve Radley, Sharan Betteridge, Chris Spencer, Erwin Zangerl, Chris Cook, Jerome Leopold, Jack Baker, Ted Baker, Roslyn Baker, Fred Luckraft, David Rawson, Martin Walsh, Marlene Dorner, Jakob Mirski, Sophie Fuchs, Gregor Zimmermann, Johannes Kranebitter, Sarah Wilcox, Michael Seppi, Leo Kaserer; (DCP; Farbe; 72min; englisch-deutsche ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat